Sebastian Rether ist Zeichner, Illustrator und Autor des Buches Foc (rumän. für Feuer), welches 2016 von der Büchergilde Gutenberg verlegt wurde. Die Graphic Novel wurde von der Stiftung Buchkunst als „eines der schönsten deutschen Bücher“ ausgezeichnet. 

Seine unverwechselbaren Illustrationen lassen sich u.a. im SPIEGEL, ZEITmagazin und der Süddeutschen Zeitung finden. Neben redaktionellen Illustrationen arbeitet er auch für Firmen und nicht-kommerzielle Institutionen. 

Originalzeichnungen sind ausschließlich mit der Zeichenfeder und Rohrer & Klingner Tusche auf naturweißes 250 g/m² Papier gezeichnet. Demnächst werden sie hier zu sehen.

Back to Top